Aktuelle Ausschreibungen

:

Winterwanderung Obertoggenburg (W3+)

In der Gegend um Wildhaus gibt es Wanderwege in zauberhater Winterlandschaft abseits des Skirummels. Eine dieser Perlen wollen wir uns herauspicken. Vom Restaurant Oberdorf (Bergstation des Sessellifts von Wildhaus) aus wandern wir nach dem Koffeinnachschub  auf präparierten Wegen abwechseln durch verschneite Wälder und offenes Gelände via Schöntobel, Ölberg und Lochgatter hinab nach Gamperfin und geniessen unterwegs die immer wieder wechselnden Aussichten und Stimmungen. Der nicht weniger schöne Weiterweg führt uns über Hinterwiti, Ölberg und Älpligatter zurück nach Oberdorf. Dort lassen wir bei einer gemütlichen Schlussrunde die Wanderung ausklingen, bevor wir den Heimweg antreten.  

Details: WL Paul Keller. Hinfahrt: Schwerzenbach ab 07:12 mit S14  Wetzikon, S5, S6 und S4 via Rappi und Uznach nach Wattwil und Bus nach Wildhaus, Lisighaus, an 08:44. Rückfahrt: Lisighaus ab 15:11 (ev. 16:11), Schwerzenbach an 17:01 oder 18:01.  ↑ und ↓ je 400 Hm, Distanz ca. 10 km, Wanderzeit 3½ bis 4 Std. Verpflegung aus dem Rucksack. Ausrüstung: Wind-, Kälte- und Sonnenschutz, Stöcke empfohlen (Teller!), keine Schneeschuhe. Kosten für öV sowie Sessellift nach Oberdorf mit HT ca. Fr. 37.- bei mind. 10 Teilnehmern. Das Gruppenbillet besorgt der WL. Anmeldung ab sofort bis Freitag, 10. Januar 2020 unter 079 411 59 60 oder  E-Mail paulkeller@hispeed.ch. Auskunft betreffend Durchführung: Der WL informiert am Vortag bis 12:00 per mail.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Wanderung zu kommentieren!


Die aktuellen Ausschreibungen für die Veranstaltungen werden in den "Volketswiler Nachrichten" ca. 1½ Wochen im Voraus veröffentlicht. Sie enthalten die Angaben für die Anmeldungen sowie Details über Treffpunkt, Abfahrts- und Rückkehrzeiten und die Kosten.

Anmeldungen können erst nach der entsprechenden Publikationen oder nach Ausschaltung auf der Homepage an die angegebene Person gemacht werden. Auch für weitere Auskünfte ist dort nachzufragen.

Die Anmeldungen gelten als verbindlich. Bei Nichterscheinen sind der organisierenden Person die angefallenen Kosten zu vergüten.

Kurzfristige Informationen oder Korrekturen zur Ausschreibung in den  "Volketswiler Nachrichten" werden auf dieser Internetseite veröffentlicht.